Marion Jaeger
Lauter Laute
Kostenübernahme

Als zertifizierte Dyslexie-Therapeutin nach BVL bin ich von den Jugendämtern München Stadt und Land sowie dem Jugendamt Starnberg als Lese-Rechtschreib-Therapeutin anerkannt, so dass Sie die Möglichkeit haben, die Therapie Ihres Kindes über die Jugendhilfe finanzieren zu lassen.

Als staatlich anerkannte Logopädin bin ich von den privaten Krankenkassen zugelassen. Sie übernehmen bei Vorliegen einer ärztlichen Verordnung die Kosten für eine Sprach- oder Lese-Rechtschreib-Therapie.

Gesetzlich Versicherte können als Selbstzahler meine Hilfe für ihr Kind in Anspruch nehmen.

Mein Honorar orientiert sich bei einer Lese-Rechtschreibstörung an den Sätzen der Jugendhilfe und bei einer Sprach- oder Sprechstörung an den Sätzen der gesetzlichen Krankenkassen.