Marion Jaeger
Lauter Laute
Beratung

Viele Eltern möchten die Leistungen ihres Kindes beim Lesen und Rechtschreiben angemessen einschätzen können.

Oder sie möchten eine zweite fachliche Meinung über aktuell bestehende Lese- und/oder Rechtschreibschwierigkeiten ihres Kindes einholen.

Oder es besteht eine familiären Disposition fr eine Lese-Rechtschreibstörung und sie möchten sich über Möglichkeiten der Prävention beraten lassen.

In diesen Fällen können Sie als Selbstzahler oder mit einer entsprechenden ärztlichen Verordnung Ihr Kind auch ohne Therapieabsicht von mir untersuchen lassen und nach einer eingehenden Diagnostik eine ausführliche Beratung in Anspruch nehmen.